Anzeige | Eine Wohlfühlecke in der eigenen Wohnung einrichten mit Pixers

Anzeige | Eine Wohlfühlecke in der eigenen Wohnung einrichten mit Pixers

Alle paar Monate brauche ich ein neues Projekt in meiner Wohnung. Manchmal räume ich ganze Zimmer um, manchmal verpasse ich Möbeln einen neuen Anstrich, aber dieses Mal habe ich ein anderes Projekt: Ich möchte eine echte Wohlfühlecke einrichten.

Diese kleinen Veränderungen helfen mir immer dabei, wieder Energie zu tanken und mit neuer Motivation durchzustarten. Das ist übrigens auch etwas, das ich mache, wenn ich mal ein paar Tage am Stück einen Durchhängen hatte.

In diesem Fall brauche ich einfach mal wieder eine Veränderung in der Wohnung und es soll eine gemütliche Ecke werden, in der man sowohl arbeiten, es sich mit einem Buch und einer großen Tasse Kaffee gemütlich machen oder einfach mit den Cats die Füße hochlegen kann.

Umräumen macht mich jedes Mal glücklich.

Hast du Tipps für mich? Dann schreib sie mir gerne in die Kommentare. Ich freue mich über alle Ideen.

Hier ist die Ecke, die ich umgestalten möchte vorher:

Gemütliche Wohnecke einrichten Inspiration

In der Zwischenzeit stöbere ich auf Pixers.de nach Wohninspirationen, insbesondere im Bezug auf Mustern und Motiven für die Wand. Pixers ist ein großer Marktplatz mit unglaublich vielen tollen Ideen für u.a. gemütliche Wohnecken. Auf dieser Plattform können Künstler ihre Kunstwerke einstellen, die wir uns dann gemütlich online und gesammelt auf einer Website anschauen können.

Also ab auf die Couch, was zum trinken mitnehmen und los geht es.

Was mir sehr gut gefällt ist eine ganze Wand mit Highlights, wie z.B. dieses gepunktete Muster oder etwas auffälligeres, wie diese rosa Mamorwand. Dadurch entsteht eine fröhliche, aber dennoch gemütliche Atmosphäre. Natürlich müssen die Möbel zum Muster passen, aber das lässt sich mit etwas umräumen und einigen Pflanzen einrichten.

Wer keine Muster mag, kann auch ganze Städte auf die Wand zaubern, so dass es aussieht, als ob du durch ein bodentiefes Fenster auf Paris schaust. Die Idee finde ich auch sehr schön, jedoch weniger passend für eine gemütliche Ecke im Wohnzimmer.

Gemütliche Wohnecke einrichten Inspiration

Allerdings muss man sich in diesem Fall wirklich sicher sein, was einem gefällt und für den Moment ist mir das tatsächlich zu aufwendig. Spätestens bei unserem nächsten Umzug werde ich diese Wandmuster aber noch einmal genauer betrachten.

In der Zwischenzeit schaue ich nach mehrteiligen Bildern um, die das ganze Zimmer gemütlicher machen, aber dennoch relativ schnell aufgehängt werden können. Entweder ein großes Bild, das mehrfach geteilt ist oder viele kleine Bilder, die thematisch gut zusammenpassen.

Hier gibt es sehr schöne schwarz-weiß Kombinationen, aber tatsächlich gefallen mir Bilder mit kleinen Highlights, wie diesen für die Küche sehr gut. Dadurch wirkt alles sehr schön stimmig und bringt dennoch etwas Farbe und eine angenehme Stimmung in den Raum.

Gemütliche Wohnecke einrichten Inspiration

Hach ja, was gefällt dir denn besonders gut oder hast du in deiner Wohnung eine Ecke, die du besonders schön gestaltet hast? Falls ja, schreib es mir gerne in die Kommentare oder zeig mir ein Bild auf Instagram (@juliaburget). In jedem Fall macht es unglaublich viel Spaß durch die Inspirationsseiten von Pixers zu stöbern. Dort findet man wirklich Anregungen für jede Gelegenheit.

©Bilder: Pixers.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.