… denn ein strahlendes Lächeln bringt dich im Leben weiter – Weißere Zähne bekommen

… denn ein strahlendes Lächeln bringt dich im Leben weiter – Weißere Zähne bekommen

Hallo ihr Lieben, heute widmen wir uns mal wieder einem meiner Lieblingsthemen – Weißere Zähne bekommen. Dieses Thema beschäftigt mich, seitdem ich mal ein interessantes Interview von einem erfolgreichen Manager aus den USA gelesen habe. In dem Interview wurde er gefragt, wie wichtig Kleidung und das äußere Erscheinungsbild für den Erfolg ist. Daraufhin hat er nicht auf ein ordentliches Hemd, hochwertige Schuhe oder sogar eine gute Frisur hingewiesen, sondern er hat auf strahlende und gepflegte Zähne und auch Nägel hingewiesen. Diese signalisieren auf den ersten Blick wie gepflegt und vor allem wie sympathisch uns jemand ist. (Sofern die Zähne noch natürlich aussehen.) Und damit hat er absolut Recht. Ich habe eine ganze Zeit lang darauf geachtet, warum ich manche Menschen einfach nicht mag oder sie total unsympathisch oder schmuddelig finde – in etwa 6 von 10 Fällen hatte die Person ungepflegte Zähne oder Nägel.

Weißere Zähne bekommen - V-White Vitamin Enriched Whitening Toothpaste

Also genug geredet, lach, kommen wir zum Wesentlichen. Konkret geht es in diesem Fall um die V-White Vitamin Enriched Whitening Zahnpasta. Das ist eine Zahnpasta, die nach und nach die Zähne aufhellt und sie mit allen wichtigen Pflegestoffen versorgt. Ein echtes Allroundtalent also.

Weißere Zähne bekommen - V-White Vitamin Enriched Whitening Toothpaste

Die Zahnpasta schaut von außen wunderschön aus und wertet das Bad richtig auf. Die Zahnpasta ist, wie ihr auf den Bildern sehen könnt, tiefblau und hat einigen Luftbläschen. Die Optik stimmt also schon einmal, doch kann sie auch was?

Durch einen Pumpspender trägst du etwas Zahnpasta auf deine Zahnbürste auf. Da ja einige Luftbläschen in dem Produkt stecken, musst du gelegentlich ein bisschen pumpen bis etwas kommt. Sehr positiv aufgefallen ist mir hier, das eher zu wenig als zu viel aus dem Spender kommt. Das war eine echte Überraschung, denn meist sind die Produkte ja so konzipiert, dass viel zu viel Produkt rauskommt und man das Produkt so schneller verbraucht. Das ist hier absolut nicht der Fall. Ich verwende meist zwei Pumpstöße für einmal Zähne putzen.

Weißere Zähne bekommen - V-White Vitamin Enriched Whitening Toothpaste

Nun zu Geschmack und Geruch. Die Zahnpasta hat laut Aufschrift die Note „Citrus Mint“. Sie riecht jedoch nur ganz leicht nach Pfefferminz. Der Geschmack ist erstaunlich dezent. Das ist das einzige was mich an dieser Zahnpasta gestört hat, denn man hat anschließend sehr saubere Zähne, aber es fehlt dieser frische, leicht scharfe Geschmack, der noch einmal bestätigt, dass die Zähne auch wirklich sauber sind. Lustig, wie man sich an manche Dinge gewöhnt, das ist wie der Putzmittelgeruch nach dem Putzen, denn sonst wirkt das Zimmer ja nur halb so sauber. – Wenn es dir genauso geht, lass mir doch einmal einen Kommentar da, oder geht es nur mir so?!?

Weißere Zähne bekommen - V-White Vitamin Enriched Whitening Toothpaste

(Links nachher, Rechts vorher)

Die Wirkung dieser Zahnpasta ist etwas besser wie die Wirkung einer gewöhnlichen Aufhellungszahnpasta aus der Drogerie (und ich habe schon viel getestet). Ich habe mir die Zähne 2-3 mal am Tag mit dieser Zahnpasta geputzt und bin wirklich überrascht. Da sie weder kleine Partikel noch einen scharfen Geschmack hat, hätte ich doch nicht mit so einer Wirkung gerechnet.

Allerdings solltest du sie etwa einmal am Tag verwenden. Es ist kein Produkt, dass deine Zähne innerhalb von einem Tag weißer erscheinen lässt. Kleiner Tipp – wenn du vor jeder Verwendung dieser Zahnpasta deine Zähne mit Zahnseide reinigst, dann ist der Effekt noch ein bisschen deutlicher.

Nach meinem letzten Beitrag über diese Bleaching Produkte habe ich von einigen gehört, dass sie das nicht machen würden, da sie Angst haben den Zahnschmelz zu zerstören. Genau dann ist diese Zahnpasta eine echt gute Alternative.

6 Kommentare

  1. Ben Menges
    22. Juli 2015 / 09:55

    Hallo Julia,
    ich bin ziemlich unwissend in dem Bereich. Aber kann so eine Zahnpasta auf lange Sicht auch schädlich sein?
    Schöne Grüße,
    Ben

    • Julia
      Autor
      22. Juli 2015 / 10:04

      Hallo Ben,

      ich bin kein Experte, aber bei dieser Zahnpasta sehe ich eigentlich keine Gefahr, da sie keinerlei Schmirgelpartikel enthält sondern lediglich ein paar ganz dezente Aufhellungsstoffe. Bei den Aufhellungs-Zahnpastas aus der Drogerie hingegen würde ich jedes zweite Mal eine normale Zahnpasta verwenden, da diese den Zahnschmelz angreifen können.

      Liebe Grüße
      Julia

  2. 22. Juli 2015 / 10:46

    aber bei zähnen, die vom rauchen und kaffee trinken gelb verfärbt sind wird es wahrscheinlich nicht so einen großen effekt haben oder? meine mama sucht nämlich auch noch was und bleeching findet sie auch zu krass.. aber für mich ist das betsimmt was :D
    grüße aus dem hotel post südtirol
    Claudia

    • Julia
      Autor
      22. Juli 2015 / 10:48

      Ich schätze der Effekt wird ähnlich groß sein, aber er fängt eben woanders an und hört woanders auf. ;)
      Also quasi auch eine Verbesserung um einige Nuancen ;). Wirklich strahlende weiße Zähne wie nach einem Belachen, bekommt man von dieser Zahnpasta aber nicht. ;)

      Liebe Grüße
      Julia

  3. 10. Februar 2016 / 11:28

    Das klingt ja interessant und die Verpackung finde ich auch mal richtig schön!
    Wie lange hast du denn die Zahnpasta verwendet, bis du ein Ergebnis feststellen konntest? Ich benutze zwar auch aufhellende Zahnpasta, aber irgendwie merke ich davon eher wenig. Und ein Bleaching oder sonstiges in die Richtung würde ich nie machen.. Da ist mir die Gesundheit der Zähne doch lieber =D

    • Julia
      Autor
      10. Februar 2016 / 11:33

      Ich habe das Foto nach etwa 2 Wochen gemacht. Das wird aber natürlich auch dadurch beeinflusst, wie viel schwarzen Tee oder Kaffee man in der Zeit trinkt, etc. ;-).

      Liebe Grüße
      Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.