Eternity Now by Calvin Klein

Eternity Now by Calvin Klein

Eternity Now

Eternity Now

*Anzeige

Der Spruch Liebe geht durch den Magen, müsste eigentlich Liebe geht durch die Nase heißen. Wenn man sich nicht riechen kann, dann ist es schwierig, zusammen zu leben. Genau daran musste ich denken, als ich von den beiden neuen Düften von Calvin Klein gehört habe.

Eternity Now beinhaltet zwei Parfüms. Einen für den Mann‘ und einen für die Frau‘. Da die beiden Düfte aufeinander abgestimmt sind, kann man sich mit Sicherheit gut riechen, wenn dem einen Partner der eine Duft gefällt.. Zumindest ist das bei meinem Freund und mir so… zum Glück! ;)

Beide Düfte sind eigenständig und ergänzen sich dennoch sehr gut. Der Damenduft hat ein blumige Note. Er duftet nach Litschi, Pfingstrose und Cashmere. Nach dem Auftragen duftet es mindestens so romantisch, wie es sich gerade anhört. Der Herrenduft riecht dahingegen nach Meiner Interpretation eher frisch. Er hat eine Note von Ingwer, Sternfrucht und marrokanischem Zedernholz. So sind zumindest die beiden Beschreibungen. Ich persönlich würde ihren Duft als blumig und leicht puderig bezeichnen und ihn ganz einfach sehr männlich.

Eternity Now

Die Geschichte hinter den beiden Düften ist eine echte Liebesgeschichte. Die beiden Models der Marketingkampagne sind nämlich auch im echten Leben ein Paar. Ich weiß nicht ob das so geplant war, aber ich finde die Vorstellung sehr romantisch… Und schon funktioniert diese Kampagne doppelt so gut und man fühlt sich richtig romantisch wenn man diesen Duft trägt, lach. (Mein Freund sieht das glaube ich nicht so poetisch.) Wie dem auch sei, ich habe mich direkt in den Duft verliebt und finde es super, dass auch mein Freund einen spannenden Duft auftragen kann. Ich finde Duftkombinationen wie diese auch sehr schön als Geschenk, vor allem dann, wenn man diese Liebesgeschichte dazu erzählt.

Habt ihr eine bestimmte Duftnote die ihr gerne mögt? Frisch, Fruchtig, Blumig…

Eternity Now

In freundlicher Kooperation mit Flaconi.

1 Kommentar

  1. 24. September 2015 / 17:39

    Das ist wirklich eine tolle Idee, mit den aufeinander abgestimmten Düften. Ich werde diese auch einmal ausprobieren, wenn ich das nächste mal im Kaufhaus unterwegs bin. Ich danke für den tollen Beitrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.