Get the Look | Sleek Make Up

Get the Look | Sleek Make Up

Sleek Make Up Look Tutorial Lidschatten palette Lippenstift nude natürlich münchen

Einer meiner liebsten Momente am Morgen ist es den Laptop aufzustellen, YouTube Videos zu gucken und nebenbei mein Make-Up zu machen. Das ist schon eine richtige Gewohnheit von mir und wenn das mal nicht klappt ist meine ganze Routine durcheinander. Am liebsten schaue ich dabei natürlich die Sacoonejolys – wer kennt sie noch?

Heute Morgen habe ich dabei einige neue Produkte von Sleek Make Up ausprobiert und sie gefallen mir (bis auf eine Ausnahme) richtig gut. Die genauen Produkte und Farben findest du weiter unten aufgelistet. Ich möchte nur auf die Highlights eingehen. Zum einen ist das die Perfect Finish Foundation von BeYu. Diese Foundation deckt unheimlich gut und dennoch wirkt sie sehr natürlich. Da das Gesicht leicht mattiert wird, verwende ich anschließend meist gar kein Puder mehr, denn auch ohne Primer oder Puder hält sie den ganzen Tag über.

Für die Lippen habe ich einen Lipliner von Essence verwendet und den Lip VIP Semi-Matte Lipstick von Sleek Make Up. Die Farbe sieht in der Verpackung fast ein bisschen zu nude aus, auf den Lippen gefällt er mir aber richtig gut und er hält auch ziemlich lange, trotz Essen und Trinken. Definitiv einer meiner Favoriten.

Für die Augen habe zwei Higlights für euch. Zum einen ist das die i-Divine All Night Long Lidschattenpalette von Sleek Make Up und zum anderen ist das der Perfect Eyes Stift von p2. Die Palette enthält viele Erdtöne. Einige matte Farben sind mit dabei und auch viele schimmernde Farben sind dabei. Sie heißt zwar All Night Long, ich finde sie aber für tagsüber perfekt. Wie immer halten die Sleek Make Up Produkte was sie versprechen, lassen sich gut auftragen und sind definitiv ein Favorit. Ganz besonders gerne trage ich in der unteren Wasserlinie im Moment den Illuminator von p2 (leider habe ich für diese Größe allerdings bisher keinen Spitzer gefunden und experimentiere seitdem mit dem Taschenmesser von Andrej). Da er nicht weiß, sondern rosa ist, wirkt er sehr natürlich und öffnet die Augen optisch.

Nur ein Produkt hat mich leider enttäuscht und zwar ist das der Eyebrow Stylist in der Farbe Medium. So lässt er sich unheimlich gut auftragen, das Bürstchen hat genau die richtige Härte und die Textur ist leicht cremig, wodurch auch die Augenbrauenhärchen gleich entsprechend geordnet werden. Leider ist aber die Farbe orangestichig und nicht aschig, wodurch es ein bisschen seltsam aussieht. Ihr seht es auf den Bildern. Es gibt kaum einen Typ (abgesehen von Rotharigen Typen) dem ein orangestichiger Ton für die Augenbrauenfarbe steht. Fazit: Das Produkt ist super, diese Farbe leider nicht, vielleicht ist das bei anderen Nuancen aber ganz anders.

Wie sieht es bei dir aus? Welchen Lidschatten verwendest du momentan besonders gerne?

Sleek Make Up Look Tutorial Lidschatten palette Lippenstift nude natürlich münchen

Sleek Make Up Look Tutorial Lidschatten palette Lippenstift nude natürlich münchen

Sleek Make Up Look Tutorial Lidschatten palette Lippenstift nude natürlich münchen

Sleek Make Up Look Tutorial Lidschatten palette Lippenstift nude natürlich münchen

Verwendete Produkte

Foundation: Perfect Finisch Foundation, 04 Bright Ivory, BeYu

Concealer: Hydro Miracle Concealer, 00, BeYu

Contouring: Contour Palette, Smashbox

Bronzer: Sun Teint Powder, Make Up Factory

Highlighter: Highlighting Palette Solstice, Sleek Make Up (die Beste!)

Lidschatten: i-Divine Mineral Based Eyeshadow Palette, All Night Long, Sleek Make Up

Wasserlinie: Illuminator, p2

Mascara: Masterpiece Transform, Max Factor

und: Full Lash Mascara, Shiseido

Lipliner: 01 Soft Rose, Essence

Lippenstift: Lip VIP semi-matte Lipstick, 1002 Private Booth, Sleek Make Up

Augenbrauen: Eyebrow Stylist, 717 Medium, Sleek Make Up

1 Kommentar

  1. 1. April 2016 / 12:00

    Eine sehr schöner Nude Look!

    Liebe Grüße,Lu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.