Glowy Sommer Make-up Look

Glowy Sommer Make-up Look

Der Sommer ist da. Das Wetter ist toll. Die Sonne strahlt. Es wird allerhöchste Zeit für einen Sommer Make-up Look mit viel Glow. Das ist nicht nur etwas für den Tag, sondern schaut auch am Abend besonders schön aus, wenn die Sonne gerade untergeht, das Licht weicher wird und dein Highlighter ganz sanft zur Geltung kommt.

Ich habe das Gefühl, dass es in diesem Jahr besonders viele, schöne Produkte für den perfekten Glow  und eine sonnengeküsste Haut gibt. Bronzer und Highlighter findest du aktuell in jedem Sortiment. Dennoch möchte ich dir in diesem Beitrag drei ganz besondere Highlights vorstellen.

Viel Spaß beim Lesen und nachschminken!

Glowy Summer Make-up Look Beautyblog

Glowy Summer Make-up Look Beautyblog

Glowy Summer Make-up Look Beautyblog

Glowy Summer Make-up Look Beautyblog

Dein Glow Make-Up Look für den Sommer

Für die Foundation habe ich die Perfect Match Foundation von L'Oréal in der Farbe N3 mit einem Beautyblender aufgetragen. Von der gleichen Marke ist der Concealer Infaillible im Ton 1.5. Anschließend habe ich das wunderschöne Glow perfecting Poudre Brillante von Maria Galland in der Nummer 599 aufgetragen.

Die Augenbrauen habe ich mit meinem geliebten Augenbrauenstift von Artdeco in der Farbe Intensive Brown nachgezogen. Kein Kajal eignet sich dafür so perfekt, wie dieses Produkt. Er ist weich, nicht rötlich und lässt sich prima verblenden. Ein echter Allzeitfavorit.

Für Highlighter und Bronzer habe ich zwei meiner absoluten Favoriten für ein Sommer Make-Up verwendet. Der Bronzer ist von Maria Galland in der Farbe 516. Dieser Ton ist perfekt für meine Hautfarbe, da er dunkel genug ist, um eine Kontur aufzutragen, jedoch nicht zu dunkel. Ebenso ist der Ton warm genug, um die Haut leicht zu bräunen und nicht blass wirken zu lassen.

Den Bronzer habe ich mit einem Stippling Brush auf den Wangen, am äußeren, oberen Stirnrand und unterhalb des Kieferknochens aufgetragen. Eigentlich verwendet man diesen Pinsel für die Foundation, aber ich nutze ihn total gerne für das Auftragen von Bronzer.

Im nächsten Schritt habe ich den Highlighter aus der Highlighterpalette #1 mit einem schmaleren Puderpinsel aufgetragen. Dieser Highlighter ist ein Traum, denn er wirkt total natürlich und enthält nur sehr feine Glitzerpartikel. Diesen habe ich auf den Wangenknochen, an der Augenbraue, etwas auf der Nasenspitze und dem Nasenrücken, sowie oberhalb des Lippenherzes aufgetragen.

Zum Schluss fehlt noch ein wenig Farbe: Sowohl beim Lidschatten, als auch bei den Lippen, habe ich mich für einen matellischen Orangeton entschieden. Zufällig passen diese beiden Farben perfekt zusammen, da sie von der gleichen Marke sind. Die Eye Cream in der Farbe 401 Rude Boy und der Lip Paint in der Farbe 306.

Für die Wimpern habe ich die Paradise Extatic in Kombination mit dem dazugehörigen Primer verwendet. Diese beiden Produkte halten jedem Wetter stand. Das einzige, was mir nicht so wahnsinnig gut gefällt ist, dass die Wimpern zwar dichter, aber nicht sonderlich voluminös werden.

Glowy Summer Make-up Look Beautyblog

Glowy Summer Make-up Look Beautyblog

Glowy Summer Make-up Look Beautyblog

Glowy Summer Make-up Look Beautyblog

Erst beim Schreiben habe ich festgestellt, dass die Produkte von nahezu nur zwei Marken sind. Spricht wohl für die beiden.

Wie ist das bei dir. Was darf bei dir auf keinen Fall bei einem Sommer Make-up fehlen? Hast du Dos und Don'ts? Schreib sie mir gerne in die Kommentare, ich bin gespannt.

 

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.