Goodies of the Week #3 | Neues Jahr, neue Ziele

Goodies of the Week #3 | Neues Jahr, neue Ziele

Ihr Lieben, endlich ist es mal wieder so weit und ich kann euch erzählen, was bei mir die letzten Wochen so los war. Über die Feiertage (und auch schon die Wochenenden davor) war ich viel unterwegs und kaum zuhause. Das heißt, ich hatte oft entweder keine Zeit, keine Kamera oder ganz einfach kein Internet. Nun kann ich aber endlich wieder bloggen und ich bin so froh darüber! Es hat mir richtig gefehlt hier und bei den Lachfoodies zu schreiben, Fotos zu schießen und Videos zu drehen. Es werden also in den kommenden Wochen wieder viele neue Beiträge kommen – die Winterpause ist vorbei.

Apropos München, wir haben letztendlich eine Wohnung gefunden. Allerdings eine ganz andere, als wir vorab gedacht haben. Irgendwann passt aber ganz einfach alles zusammen und wenn dann noch das Bauchgefühl stimmt, dann ist alles perfekt. Umziehen werden wir allerdings erst in einigen Wochen, denn ich habe noch zahlreiche Klausuren, die erst einmal geschrieben werden müssen.

Goodies of the Week #3 | Neues Jahr, neue Ziele

Die ersten Tage dieses Jahr, war ich in Kitzbühel. Schnee lag dort leider noch nicht so viel, weshalb wir nur ein einziges Mal Ski gefahren sind und dafür einige Male gewandert sind. So oder so war es wunderschön, denn ich liebe die Berge. Nirgendwo anders hat man so einen wunderbaren Blick und so eine frische Luft. Gleichzeitig hat es richtig gut getan sich mal wieder auszupowern. Das ist auch mein Plan für die kommende Zeit, mal wieder regelmäßig Joggen zu gehen. Da die liebe Dani gerne auf Facebook zeigt, wie weit sie gelaufen ist (mittlerweile 16 km), möchte ich auch wieder fit werden und in diesem Jahr vielleicht noch einmal einen Halbmarathon laufen? Meinen ersten bin ich 2014 am Tergernsee gelaufen, mal schauen, was das Jahr so bringen wird.

Goodies of the Week #3 | Neues Jahr, neue Ziele

Übrigens: Vor etwas weniger als einem Jahr, habe ich mir vorgenommen, dieses Jahr einen Beauty-Blog zu gründen und einfach mal zu schauen, wo es hingeht. Hier sind wir mittlerweile und ich möchte mich ganz herzlichen bei allen bedanken, die mir so häufig Feedback gegeben haben und die dieses Projekt unterstützen. Ganz besonders natürlich bei meinem Freund, der zahlreiche Fotos geknipst hat und immer sehr geduldig ist, wenn wir am Wochenende kaum etwas machen können, da ich ständig mit den Blogs beschäftigt bin. ;)

 

Was nehmt ihr euch in diesem Jahr vor? Gibt es etwas, dass ihr erreichen möchtet?

1 Kommentar

  1. 10. Januar 2016 / 19:11

    Freut mich sehr zu lesen, dass ich Motivation biete. Mein eigener Schweinehund ist allerdings auch gar nicht so einfach zu bezwingen.
    Ich freue mich für euch, dass es mit der Wohnung geklappt hat. Ich hoffe nicht allzu weit weg von mir :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.