Green Eye Pink Lips | Herbst Make-Up Tutorial

Green Eye Pink Lips | Herbst Make-Up Tutorial

Im Herbst ist alles duster und dunkel. Die Make-Up- und Nagellackfarben sind meist in unterschiedlichen Rot-, Orange-, Gold- oder sehr dunklen Lilatöne. Warum nicht einfach einen pinken Lippenstift im Herbst tragen? Sobald man draußen nicht mehr goldene Sonnenstrahlen und bunte Herbstblätter sehen, sondern der Regen und die Kälte kommt, bekomme ich richtig Lust auf knalligere Farben. Dann wird schnell alles trist und es gibt doch keinen besseren Moment als kalte Novembertage für knallige, strahlende Lippenstiftfarben.

Damit der Look trotzdem ein wenig an die kalten Monate erinnert, trage ich einen dunklen Lidschatten auf. Ein starkes, dunkles Grün. Aber dazu später mehr. In diesem Make-Up Tutorial mit einem grünen Auge und Pink Lips, zeige ich dir Schritt für Schritt, wie der Look entstanden ist. Ich habe bei diesem Look extra nur wenige Produkte verwendet, die man vielseitig einsetzen kann. Du kannst den ganzen Look mit nur sechs Hilfsmitteln zaubern.

Green Eye Pink Lips Makeup Tutorial Setp by Step Makeupblog München Beautyblog Schminken

Green Eye Pink Lips Makeup Tutorial Setp by Step Makeupblog München Beautyblog Schminken

Je auffälliger das Make-Up, desto wichtiger ist die Foundation. Ich liebe nach wie vor Cushion-Produkte, wie die Cushion Foundation von L’Oréal. Ich verwende sie in der Farbe 26N30T. Sie deckt stark genug aber nicht zu stark ab. Wenn du dir diese Foundation kaufen möchtest, dann wähle ausnahmsweise lieber eine Nuance dunkler. Das Produkt wirkt auf der Haut sehr hell.

Anschließend Konturieren wir mit der Contouring Palette von BeYu. Ihr kennt die Palette ja bereits und wisst, wie wunderbar vielseitig man sie einsetzen kann. Während wir jetzt die dunkelste Nuance zum Konturieren und das Rouge für ein wenig Farbe im Gesicht verwenden, tragen wir zum Schluss den Highlighter auf den Wangen, auf dem Lippenherz und unterhalb der Augenbrauen auf. Das dunkle Puder trägst du dabei unterhalb der Wangenknochen auf und lässt es zur Gesichtsmitte auslaufen.

Green Eye Pink Lips Makeup Tutorial Setp by Step Makeupblog München Beautyblog Schminken

Green Eye Pink Lips Makeup Tutorial Setp by Step Makeupblog München Beautyblog Schminken

Green Eye Pink Lips Makeup Tutorial Setp by Step Makeupblog München Beautyblog Schminken

Green Eye Pink Lips Makeup Tutorial Setp by Step Makeupblog München Beautyblog Schminken

Der wichtigste Schritt besteht aus dem Augenbrauenstift. Hier ist mein absoluter Favorit momentan der Eyebrow Pencil von Alcina (light). Er ist wunderbar schmal und man kann damit jedes einzelne Haar nachzeichnen. Ich weiß gar nicht warum, aber die Augenbrauen fallen mir im Moment am schwersten. Das ist ähnlich wie bei einem Eyeliner. Manchmal sitzt er perfekt und manchmal braucht man mehrere Anläufe. Wenn du das erste Mal einen Augenbrauenstift ausprobieren möchtest, dann ist dieser Stift wirklich empfehlenswert. Man sollte ihn natürlich vor jeder Anwendung frisch anspitzen, damit man feine Haare nachzeichnen kann.

Jetzt kommen wir zu den grünen Augen. Auch hier verwende ich ein neues Produkt von Alcina. Ein Duo Lidschattenstift in der Farbe Grün und Bronze. Auf der einen Seite ist der Stift dicker, in einem wunderschönen dunklen Grünton. Auf der anderen Seite befindet sich ein schmalerer Bronze-Braunton. Wir tragen zuerst den grünen Ton auf dem gesamten beweglichen Lid auf. Diesen verblenden wir dann mit dem Finger. Ich habe die Finger von Zeit zu Zeit an einem Kosmetiktuch gereinigt, damit man weiterhin gründlich arbeiten kann.

Sobald die Farbe gut verblendet ist, habe ich mit einem Blending Brush einen matten, braunen Lidschatten von Make Up Factory aufgenommen. Mit diesem fährst du über die Lidfalte und lässt dadurch den dunkelgrünen Cremelidschatten elegant auslaufen. Hier kannst du ruhig mehrere Schichten auftragen. Nur Geduld. Nach und nach erkennt man den Verlauf.

Zum Schluss zeichnen wir mit dem bronzefarbenen, schmaleren Lidschatten einen Lidstrich mit einem Wing am Ende. Der Lidstrich wird vorsichtig mit einem Wattepad oder einem schmalen Pinsel verwischt.

Falls du beim Augen-Make-Up etwas zu weit nach außen gekommen bist, kannst du das auch ganz einfach mit einem feuchten Wattestäbchen nachzeichnen. Das mache ich sowohl bei dem Augen-, als auch bei dem Lippen-Make-Up. Ich bin meist zu ungeduldig um innerhalb der Linie zu zeichnen (war ich schon im Kindergarten).

Green Eye Pink Lips Makeup Tutorial Setp by Step Makeupblog München Beautyblog Schminken

Green Eye Pink Lips Makeup Tutorial Setp by Step Makeupblog München Beautyblog Schminken

Green Eye Pink Lips Makeup Tutorial Setp by Step Makeupblog München Beautyblog Schminken

Green Eye Pink Lips Makeup Tutorial Setp by Step Makeupblog München Beautyblog Schminken

Green Eye Pink Lips Makeup Tutorial Setp by Step Makeupblog München Beautyblog Schminken

Zum Schluss fehlt nur noch ein Schritt, der den ganzen Make-Up-Look erst vervollständigt. Ein wunderschöner, matter, pinker Lippenstift. Hier verwende ich die Farbe Vivid Divine aus der Astor Lip Butter Reihe. Astor stellt die besten Lippenstifte in der Drogerie her. Die Lip Butter Produkte sind dabei zusätzlich sehr pflegend, wodurch die Lippen selten ausgetrocknet aussehen.

Was sagt ihr? Gefällt euch dieser Make-Up-Look? Ich finde es selbst immer wieder überraschend, wie anders man doch mit Make-Up aussieht. Alleine der Schritt vor und nach den Augenbrauen macht so einen großen Unterschied.

Green Eye Pink Lips Makeup Tutorial Setp by Step Makeupblog München Beautyblog Schminken

Green Eye Pink Lips Makeup Tutorial Setp by Step Makeupblog München Beautyblog Schminken

Green Eye Pink Lips Makeup Tutorial Setp by Step Makeupblog München Beautyblog Schminken

4 Kommentare

  1. 7. November 2016 / 05:26

    Das sieht richtig schön aus. Die matten Lippenstifte von L’Oreal benutze ich auch sehr gerne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.