Volle Lippen schminken

Volle Lippen schminken
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Ich zeige dir, wie du deine Lippen so schminken kannst, dass sie voll und voluminös wirken. Dafür verwenden wir unterschiedliche Farben und Produkte um einen optimalen Effekt zu erzielen.

Volle Lippen schminken

//Base und Concealer auftragen

Zu Beginn geben wir etwas Concealer auf den Handrücken und tragen diesen mit einem Foundation Brush großzügig auf dem Lippenrand auf. Anschließen tragen wir darauf eine Lippenbase auf, damit das Lippen Make Up lange hält.

Volle Lippen schminken

// Lipliner auftragen

Nun umranden wir die Lippen zuerst mit einem Lipliner. Dann malen wir überall (außer unten in der Mitte) noch etwa eine Stiftbreite über den Lippenrand hinaus. Dann halten wir den Stift leicht schräg und malen leicht in die Lippen hinein, um die Kanten weicher wirken zu lassen. Zuletzt malen wir die Lippe nur in den beiden äußeren Dritteln mit dem Lipliner aus. Alle Kanten verblenden wir zum Schluss mit einem Lippenpinsel.

Volle Lippen schminken

// Auftragen 2 hellerer Lippenstifte

Wir tragen mit dem Lippenpinsel auf die freien Flächen oben und unten einen hellen, rötlichen Lippenstift auf. Die Übergänge zu den Flächen mit dem Lipliner, kannst du leicht mit dem Lippenpinsel verblenden. Nun geben wir noch jeweils eine sehr helle Farbe in die Mitte.

Volle Lippen schminken

// Lipgloss auftragen

Zuletzt setzen wir noch ein weiteres Highlight, durch einen transparenten Lipgloss. Diesen tragen wir oben und unten in der Mitte auf. Wenn du diesen auftupfst, dann nimmst du nicht zu viel Farbe von den darunterliegenden Schichten ab.

Keine Sorge, falls es am Anfang noch nicht so gut klappt. Man muss erst ein bisschen lernen, mit den vielen Schichten umzugehen. Wenn ihr den Dreh aber raus habt, ist es eine super Möglichkeit voluminöse Lippen zu bekommen. ;)

Besonders gut schaut ein Lippen Make-Up mit einem gleichmäßigen Teint aus. Wie das geht, kannst du hier nachlesen.

Hat dir dieses Tutorial gefallen? Falls ja, freue ich mich über einen Kommentar. 

1 Kommentar

  1. 31. August 2015 / 13:40

    Ein sehr schönes Tutorial! Gefällt mir total gut.

    Liebe Grüße,Lu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.