Welche Concealerfarbe wofür?

Welche Concealerfarbe wofür?

Welche Concealerfarbe wofür?

Ihr Lieben, gerade ist der perfekte Zeitpunkt für einen Beitrag über die vielen unterschiedliche Concealerfarben.

Ich erhole mich gerade von einer dicken Erkältung. Habe wohl nicht geglaubt, dass es draußen tatsächlich so kalt ist, wie mein Smartphone mir sagt. Meine Nase ist Rot, ich habe Augenringe und meine Haut wirkt fahl.

Wenn es dir auch so geht, wie mir gerade, dann können wir uns entweder ganz dick in Foundation einpacken und hoffen, dass die Farbe möglichst lange hält.

Alternativ können wir unter der Foundation verschiedene Concealerfarben auftragen, die Augenringe, Rötungen und fahle Haut kaschieren. Du ahnst es schon – das ist die bessere Alternative. Wie das geht, zeige ich dir heute.

Diese Make Up Tutorials könntest du auch interessant finden:

Welche Concealerfarbe wofür?

Welche Concealer-Farbe verwendet man wofür?

Gelber Concealer gegen Augenringe

Es geht bei unterschiedlichen Concealerfarben immer darum, den die Farbe der Haut, die wir Concealer auftragen Concealer Farben Pickel abdecken Augenringe abdeckenkaschieren möchten, durch eine Komplementärfarbe abzudecken. Vielleicht erinnerst du dich noch an den Farbkreis aus dem Kunstunterricht. Bei lila-bläulichen Tönen (den Augenringen) verwenden wir daher gelb. Der gelbe Concealer ist also dafür gedacht den dunklen Bereich unter den Augen zu kaschieren.

Alle Concealerstifte, die du auf den Bildern siehst, sind von Avon. Ich liebe diese Stifte, weil sie nicht nur schön abdecken, sondern sie halten extrem gut. Beim Verblenden nimmt man nicht das ganze Produkt weg, sondern man verblendet nur die Ränder. Doch mehr dazu später.

Diese (bunten) Concealer kann ich dir auch empfehlen:

Grüner Concealer gegen Rötungen

Die grüne Concealerfarbe kaschiert Rötungen. Bei mir ist das ganz klar um die Nase, leicht an Kinn und Stirn und unregelmäßig immer mal wieder im ganzen Gesicht verteilt. Vielleicht hast du auch rote Bäckchen (was ich immer sehr süß finde), die du aber gelegentlich abdecken möchtest. Dann trägst du den grünen Concealer auf deinen Wangen auf.

Lila Concealer gegen fahle Haut

Im Winter, nach einer Erkältung oder wenn wir uns nicht gesund ernährt haben, wirkt die Haut manchmal ein wenig fahl. Genau dagegen können wir mit einem lilafarbenen Concealer ankämpfen. Wenn wir Hautfarben ausgleichen möchten (am besten funktioniert das mit fahler oder gelblicher Haut), dann tragen wir lila Concealer auf die gewünschten Bereiche auf. Wie es danach weitergeht, erfährst du weiter unten.

Welche Concealerfarbe wofür?

Welche Concealerfarbe wofür?

Welche Concealerfarbe wofür?

Welche Concealerfarbe wofür?

How To: Concealer auftragen

Jetzt weißt du, welche Concealerfarbe wofür geeignet ist. Trag die drei Farben genau auf die gewünschten Bereiche auf (auf dem Bild oben siehst du mich vorher). Dann verblenden wir die Übergänge leicht mit dem Finger. Da wir anschließend noch eine Foundation auftragen, halten cremige und feste Produkte am besten (Concealerstifte oder Produkte aus einem Cremetiegel). Zu weiche Produkte werden leider zu schnell wieder entfernt, wenn wir die Foundation darüber auftragen und decken dann gar nichts mehr ab.

Hier findest du ein ausführliches Video-Tutorial, wie du Concealer mit einem Schwämmchen aufträgst.

Welche Concealerfarbe wofür?

Welche Concealerfarbe wofür?

Welche Concealerfarbe wofür?

Welche Concealerfarbe wofür?

Welche Concealerfarbe wofür?

Du ahnst es schon. So farbig, wie du gerade bist, bleibst du natürlich nicht. Jetzt tragen wir die Foundation auf. Am besten funktioniert das jetzt mit einem Buffer-Pinsel (der auf dem Bild ist ebenfalls von Avon). Mit einem Pinsel kann man gut über die zu Grunde liegenden Concealerfarben fahren, ohne sie dabei zu entfernen.

Tadaa… siehst du, wie ebenmäßig und frisch deine Haut aussieht? Ohne der Farbgrundlage hätten wir die Unreinheiten und Augenringe nicht so gut abdecken können. Ein toller Trick um blendend auszusehen, auch wenn du dich gar nicht danach fühlst.

Was ist dein Lieblingsconcealer? Verwendest du unterschiedliche Concealerfarben oder bleibst du bei dem hautfarbenen Concealer?

Welche Concealerfarbe wofür?

5 Kommentare

  1. 27. September 2016 / 18:37

    Ein richtig tolles Ergebnis. Solche Stifte muss ich mir unbedingt mal zulegen und sie ausprobieren. Ich habe bei Concealer oft das Problem, dass er die Haut austrocknet. Besonders um die Augen herum.

  2. Charity
    29. September 2016 / 11:22

    Wirklich ein klasse Beitrag! Sieht total lustig aus mit den 3 verschiedenen Farben im Gesicht. Hat was von einer Kriegsbemalung :D
    Aber dafür kann sich das Ergebnis ja richtig sehen lassen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.