Zähne selbst bleachen?!

Zähne selbst bleachen?!

Weiße Zähne strahlen Gesundheit und Attraktivität aus. Kaffee, Tee und viele weitere Lebensmittel verfärben unsere Zähne aber leider und lassen sie gelblich erscheinen. Ich habe für mich vor einigen Jahren eine Methode entdeckt, mit der ich sehr zufrieden bin – das Bleichen bzw. bleachen zu Hause.

// Wie funktioniert es?

Du trägst ein Gel auf deine Zähne auf, welches die Zähne aufhellt. Das Gel kannst du entweder auf eine Schiene auftragen oder aber du klebst dir sog. Stripes auf die Zähne. Ich habe dieses Mal zum ersten Mal das Gel und eine Zahnschiene verwendet und bin zufrieden, finde jedoch die Streifen um einiges praktischer.

Bei der Zahnschiene funktioniert das so, dass du die Schiene vor dem ersten Mal kurz in warmes Wasser legst und sie anschließend in deinem Mund abkühlen lässt. So passt du die Form an dein Gebiss an. Dann trägst du das Gel auf die Schiene auf und behälst sie für die gewünschte Zeit (10-30 Min.) im Mund.

Die Stripes klebst du quasi auf die Zähne und wartest auch hier 10-30 Min. Diese kommen einzeln abgepackt und müssen daher auch nicht alle auf einmal aufgebraucht werden. Ich hebe mir meist einige Packungen auf, um diese auch unterhalb des Jahres zu verwenden um leichte Verfärbungen zu entfernen.

// Wie häufig muss es wiederholt werden?

Die Empfehlungen schwanken zwischen 1-2 mal jährlich. Ich persönlich bleache meine Zähne etwa Zähne selbst blechenalle 1-1,5 Jahre. Dann verwende ich die Produkte einmal täglich, zwei Wochen lang. In der Zwischenzeit verwende ich etwa alle 3 Monate einmal 1-2 Streifen um leichte Verfärbungen zu entfernen. Häufiger würde ich das nicht wiederholen, da die Zähne dadurch natürlich etwas angegriffen werden. Ich habe damals mit meinem Zahnarzt darüber gesprochen und er meinte, dass die Behandlung unbedenklich ist, solange ich sie nicht zu oft wiederhole und keine Schmerzen habe.

// Was kostet es?

Ich kaufe meine Produkte bei ZentalWhite.de. Hier sind die Produkte im Angebot und kosten gerade etwas weniger, als ich die letzten Jahre dafür gezahlt habe. Stripes für 14 Tage kosten 29,90€. Ein Starter-Set mit 2 Schienen und dem Gel kostet 39,90€.

Mit dem Gutscheincode ‚justmakeitup‘ bekommst du bei ZentalWhite noch einmal ganze 10% auf die Produkte.

// Persönliche Erfahrung

Ich persönlich habe mir vor der ersten Behandlung sehr viele Gedanken gemacht und viele Beiträge darüber gelesen. Im Endeffekt möchte ich die Stripes nun jedoch nicht mehr missen. Es ist eine kostengünstige und effektive Möglichkeit die Zähne aufzuhellen bzw. die natürliche Farbe zu erhalten. Ich habe keinerlei Probleme, Schmerzen, o.ä. während oder nach der Anwendung. Die ersten Unterschiede habe ich etwa nach 2-3 Anwendungen bemerkt und seither bekomme ich regelmäßig Komplimente für meine Zähne, smile. Ach, noch ein kleiner Tipp: Ich verwende beide Produkte am liebsten während ich alleine oder unter der Dusche bin, da man ein bisschen sabbert, während man die Schienen im Mund hat.

// Muss ich sonst noch etwas beachten?

Du solltest dich vorab wirklich gut mit dem Thema auseinandersetzen und für dich persönlich entscheiden, ob du es für eine gute Alternative zum Zahnarzt hälst. Ich habe nur gute Erfahrungen mit diesen Produkten gemacht, jedoch kann das bei dir natürlich anders sein. Besonders bei Menschen mit empfindlichen Zähnen, empfiehlt es sich die Behandlung auf die Hälfte der Zeit zu reduzieren.

Hast du noch Fragen oder Tipps? Nur her damit!

2 Kommentare

  1. Nina / timbaru
    14. Juni 2015 / 19:25

    Hallo Julia, das Lieblingsthema meines Mannes. ;) Er will unbedingt weißere Zähne. Ich war nur nie bereit so viel Geld beim Zahnarzt dafür auszugeben. Das klingt nach einer Alternative zum Ausprobieren. Danke für den Tipp!
    Lieben Gruß, Nina (#blokoso)

  2. 24. Juni 2015 / 10:43

    Das hört sich doch wirklich klasse an! Ich habe mir auch schon öfter Gedanken übers Bleaching gemacht, beim Zahnarzt ist es mir aber zu teuer. Habe mir dann mal ein Gel aus der Drogerei gekauft, das hat aber nur eine geringe Veränderung mit sich gebracht und außerdem hat es ekelhaft geschmeckt ..

    Diese Stripes klingen für mich sehr interessant und da selbst dein Zahnarzt keine wirklichen Einwände hatte werde ich sie mal ausprobieren :) mit dem 14 Tage Set komme ich bestimmt auch länger aus, da meine Zähne an sich schon relativ weiß sind und ich mir nur eine minimale Aufhellung wünsche.

    Viele liebe Grüße,
    Julia <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.